Facebook Pixel
×

Registrierung

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder Anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Trauringe Gold 750

Trauringe aus 750er Goldlegierung sind durch den hohen Goldgehalt besonders edel. Eine große Auswahl ermöglicht individuelle Designs.

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 471

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Filter

Preis
Farbe

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 471

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Bei der Auswahl ihrer Trauringe werden Brautpaare mit einer Vielzahl an Designs, Farben und Materialien konfrontiert. Wie vielseitig dieses Symbol der Liebe ist, bemerken die meisten zukünftigen Ehepaare erst, wenn sie aktiv auf der Suche nach den perfekten Eheringen sind. Ganz gleich, für welches Modell Sie sich entscheiden, Ringe aus Gold strahlen immer eine hohe Wertigkeitaus.

Gold in seiner schönsten Form

In seiner reinen Form ist Gold ein weiches Edelmetall, das den Belastungen des Alltags nicht standhalten würde. Für die Herstellung von Schmuck wird Gold daher mit weiteren metallischen Materialien wie Kupfer, Silber, Mangan oder Palladium gemischt. Durch diese Goldlegierung wird das dehnbare Edelmetall härter und widerstandsfähiger. Der Goldanteil wird immer in Form des sogenannten Reinheitsgrades angegeben. Gängige Ausführungen sind 333, 375, 585 und 750. Dieser Reinheitsgrad beschreibt den Goldanteil in dem jeweiligen Schmuckstück. Wenn Sie sich für Eheringe Gold 750 entscheiden, bekommen Sie ein exklusives Schmuckstück mit einem Goldanteil von 75 Prozent. Je höher der reine Goldanteil ausfällt, desto teurer ist die Goldlegierung.


Eheringe sind jedoch viel mehr als nur ein Schmuckstück, das man gelegentlich trägt. Heiraten und das Tragen von Eheringen sind wieder angesagt, daher tragen viele Paare ihre Ringe täglich. Entsprechend vielen Belastungen sind die edlen Goldstücke ausgesetzt. Auch wenn Ringe aus 750er- Gold etwas teurer sind als Legierungen mit einem geringeren Goldanteil, ist das Geld gut investiert. Gold mit diesem Reinheitsgehalt verzeichnet eine satte goldgelbe Farbe, die auch nach vielen Jahren nicht verblasst. Auch die qualitativen Eigenschaften lassen nichts zu wünschen übrig. Das Edelmetall läuft nicht an, zeigt keine Verfärbungen und keine blinden Stellen und ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Abrieb und kleine Kratzer. Sollte das Gold nach einigen Jahren doch nicht mehr so glänzen wie am ersten Tag, können Sie es zum Aufpolieren bei Ihrem Juwelier abgeben.

Elegante Farbakzente mit Weißgold und Rotgold

Eheringe aus Gelbgold sind der Klassiker. Mit einer glatt polierten Oberfläche kommt die Goldfarbe besonders gut zur Geltung. Während die Herren sich meistens für die schlichte Ausführung entscheiden, bevorzugen die Damen häufig Ringe mit Brillantenverzierung. Diamanten sind in diesem
Fall der beliebteste Edelstein, aber auch Saphire und Rubine eignen sich gut, um das Symbol Ihrer Zusammengehörigkeit optisch aufzuwerten. Hochzeitsringe lassen sich durch verschiedene Designs individuell gestalten, sodass sie Akzente setzen, die sofort auffallen, aber dennoch von Klasse und Geschmack zeugen. Durch mattierte Oberflächen, Reliefs, Einkerbungen und Muster sind Eheringe ein richtiger Eyecatcher.

Eine Kontrastwirkung wird erreicht, wenn Gelbgold mit anderen metallischen Materialien wie Kupfer, Mangan oder Palladium gemischt wird, um klassische Farbakzente in Rotgold und Weißgold zu erzeugen. Viele Paare entscheiden sich für sogenannte Bi- oder Tricolorringe. Mit diesen Ringen
werden Gelbgold, Weißgold und Rotgold in verschiedenen Designs miteinander kombiniert. 750er- Gold eignet sich für diese eleganten Farbakzente besonders gut, da der hohe Reinheitsgehalt die Farben in idealer Weise betont.

Fazit

Hochzeitsringe aus 750er-Gold verzeichnen einen reinen Goldanteil von 75 Prozent. Diese exklusive Legierung ist etwas teurer als Legierungen mit einem geringeren Goldanteil. Das Geld ist jedoch gut angelegt, denn Sie entscheiden sich für hochwertige Eheringe, die auch nach vielen Jahren noch genauso schön und edel aussehen wie am ersten Tag. Eheringe aus dieser Goldklasse müssen jedoch nicht unerschwinglich sein, denn in unserem Christ Online Shop finden Sie Hochzeitsringe, die sicherlich auch zu Ihrem Budget passen.