Direkte Beratung
Trusted Shops
Made in Germany
Über 20.000 glückliche Hochzeiten
Lebenslange Stein-Garantie
Versandkostenfrei in Deutschland
Gravur und Etui kostenlos

Verlobungsringe

Sortieren Nach:
Filter
SHOP
179 Verlobungsringe
JC Verlobungsring 750 Gold 1I019-B1

1.699,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1J098-B1

1.129,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 750 Gold 1A480-B1

1.779,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1Q417-B1

1.199,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 750 Gold 1A286-B1

579,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1A421-B2

2.399,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring Zarge 585 Gold 1U526-B1

979,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 750 Gold 1J093-B1

749,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Direkt vom Hersteller deines Vertrauens

Unser Versprechen

Besonders hochwertige Materialien

Wir von JC Trauringe fertigen Ihre Ringe mit hochwertigsten Materialien und unter ständiger Prüfung unserer Goldschmiedemeister. Wir legen viel Wert auf die Verträglichkeit unserer Ringe und nutzen lediglich Allergiefreundliche Legierungen.

Verlobungsring DR0011

215,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0012

220,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0007

455,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0001

665,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0008

460,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0009

230,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0003

475,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0002

450,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Direkt vom Hersteller deines Vertrauens

Preisvorteil

Made in Germany

Wir fertigen Ihre Ringe in Deutschland. So beziehen wir unsere Edelmetalle und Diamanten von Deutschlands bekanntesten Zulieferern. Durch uns profitieren Sie von fairen, transparenten Preisen ohne Abstriche bei Qualität und/oder Material zu machen.

Verlobungsring PO16149

530,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16142

2.530,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16146

1.485,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16143

1.435,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16148

3.135,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16141

9.840,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16145

2.680,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring PO16150

905,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Der perfekte Ring

Unser Trauring-Konfigurator

Gestalte jetzt deine persönlichen Trau(m)ringe mit unserem Trauring-Konfigurator

Jetzt gestalten

JC Verlobungsring 750 Gold 1A421-B1

1.349,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1A454-B2

1.929,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 750 Gold 1E231-B1

1.929,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1Q417-B2

3.779,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 1C476-B1

499,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0005

770,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DTR0002

900,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Verlobungsring DR0004

450,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

Trusted Shops

20.000
Zufriedene Kunden

Mit uns kannst du dir sicher sein, denn JC Trauringe bedeutet Qualität. Die herausragende Qualität von JC Trauringe bestechen durch einmalige Designs und die Liebe zum Detail. Vertraue auf über 20.000 zufriedene Kunden.

JC Verlobungsring 750 Gold GIA1363106196 1I019-B2

3.579,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 750 Gold 1E231-B2

2.599,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1T300-B1

1.499,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

JC Verlobungsring 585 Gold 1K357-B2

2.749,00 €

Inhalt: 1 Ring Ringpreis

WISSENSWERT

Unsere Verlobungsringe – ein in Schmuck verpacktes Versprechen

Zu einem romantischen Heiratsantrag gehört in der Regel ein Verlobungsring, der das Versprechen symbolisiert, die Ehe mit einem geliebten Menschen einzugehen. In den meisten Fällen macht der Mann den Heiratsantrag, um seinen Partner von sich zu überzeugen und zukünftig den Bund der Ehe eingehen zu können. Da der Verlobungsring für die Ewigkeit sein soll und an einen der schönsten Momente im Leben erinnert, ist die Wahl des passenden Ringes umso wichtiger.


Warum werden Verlobungsringe überreicht und getragen? 

Die Tradition der Verlobungsringe reicht sehr weit zurück. Angeblich ist die erste Übergabe eines Diamant-Verlobungsringes bereits 1477 nach Christus dokumentiert worden. Seine „Erfindung“ reicht jedoch noch weiter zurück: auf Papst Stephan I., der von 254 bis 257 nach Christus im Amt war. Er befürwortete die Unauflöslichkeit des Ehebundes und sprach sich dafür aus, dass der Mann der Frau die Ringe als Zeichen der gegenseitigen Treue und unauflöslichen Zusammengehörigkeit überreichen sollte. Dies ist letztlich auch weiterhin der Grund für das Überreichen von Verlobungsringen. Sie symbolisieren das Versprechen, jemanden zu heiraten und damit sein gesamtes Leben mit der Person verbringen zu wollen.

Heutzutage gibt es hauptsächlich zwei verschiedene Arten, wie der Verlobungsring überreicht wird. Die eher christlich und europäisch geprägte Tradition beinhaltet, dass der Mann zwei Ringe kauft – meist, aber nicht immer, auch von gleichem Aussehen – und dann einen der Frau zur Verlobung überreicht. Den anderen trägt er selbst. Man kann hier vom Modell der Partnerringe sprechen. Geprägt durch Film und Fernsehen, hat sich in Europa jedoch zunehmend die angelsächsische Tradition verbreitet. Sie besteht daraus, dass der Mann den Heiratsantrag heimlich vorbereitet und die Angebetete mit einem Verlobungsring überrascht. Dieser ist als Solitärring häufig mit einem einzelnen Diamanten oder Edelstein besetzt und wird in Deutschland für gewöhnlich am linken Ringfinger getragen. Der Mann hingegen trägt in diesem Szenario keinen Verlobungsring. Man kann hier daher vom klassischen Antragsring sprechen. 

Im deutschen Sprachraum wird allerdings in beiden Fällen häufiger vom Verlobungsring statt vom Antragsring gesprochen. Welche dieser Traditionen Ihnen beiden am ehesten zusagt, ist ganz und gar Ihnen überlassen. Natürlich sind bei der Auswahl und beim Tragen letztlich nur die individuellen Vorlieben der Partner wichtig, weshalb es mittlerweile viele Varianten und Mischformen aus den alten Traditionen gibt.


Verlobungsringe von JC Trauringe – Ihre Vorteile im Überblick: 

  • Sehr große Auswahl an Materialien, Fassungen und Steinbesatz mit hoher Reinheit
  • Kompetente und freundliche Beratung durch unsere Juweliere vor Ort in unseren Filialen, telefonisch oder per Mail
  • Ringgröße des Verlobungsringes mit kostenlosem Ringmaßband ermitteln
  • Ausgewählte Verlobungsringe mit Gravur innerhalb von 48 Stunden lieferbar
  • Ringtausch-Garantie: Der Verlobungsring muss gefallen und passen. Falls nicht, können Sie ihn garantiert umtauschen.
  • Kostenlose Gravur
  • Versandkostenfreie Lieferung Ihrer Verlobungsringe innerhalb Deutschlands
  • Sicher einkaufen mit Käuferschutz
  • Tausende zufriedene Kunden – und es werden jeden Tag mehr

Verlobungsringe online kaufen

Die Entscheidung für den perfekten Verlobungsring ist ein wichtiges Unterfangen, daher sind wir von JC-Trauringe stolz darauf, Ihnen eine große Auswahl an Verlobungsringen aus verschiedenen Materialien und Legierungen bieten zu können. Von klassischen Verlobungsringen in Gold, über schlichte Verlobungsringe in Silber oder Weißgold, bis hin zu Kombinationen diverser Edelmetalle mit Schmucksteinen als Bicolor Ring, präsentieren wir unseren Kunden eine Fülle an Verlobungsringen. Außerdem bieten wir Ihnen in unserem Online-Shop an, die Verlobungsringe als Paar zu kaufen und das zu bezahlbaren Preisen.


Verlobungsringe - welche Materialien und Ring-Stile sind besonders beliebt?

Besonders klassisch und mit langer Tradition behaftet sind Verlobungsringe aus Gold – schließlich handelt es sich hierbei um ein Edelmetall, das schon im Altertum äußerst wertvoll war. Verlobungsringe aus Gelbgold bestechen mit einem besonders warmen und weichen Ton. Verlobungsringe in Roségold sind hingegen etwas dezenter und passen zu so gut wie jedem Hauttyp. Letztlich ist die Entscheidung des Farbtons aber davon abhängig, was Ihr Partner gerne trägt. Lassen Sie sich von unseren Materialien und Modellen inspirieren. 

Der Diamant Verlobungsring – „Ein Diamant ist für immer“

1947 erschien in den USA der Slogan „Ein Diamant ist für immer“. Er sollte fortan die Unzerbrechlichkeit der Liebe symbolisieren und hatte durchschlagenden Erfolg, der sich bis heute fortsetzt.  Diamant-Verlobungsringe werden in der Regel ab 0,10 Karat angeboten, wobei Edelsteine dieser Größe für das bloße Auge noch nicht sichtbar sind, da sie vollständig im Ring verschwinden. Damit der Diamant tatsächlich als solcher wahrgenommen werden und der Schliff in ganzer Pracht wirken kann, empfehlen wir für Diamantringe ein Gewicht von mindestens 0,5 Karat.

Durchschnittlich liegt das Gewicht eines klassischen, Diamant-Verlobungsrings bei 1,18 Karat und befindet sich somit knapp über dem Gewicht des klassischen Einkaräters. In puncto Karat, Reinheit und Schliff sind bei Diamantringen nach oben natürlich keine Grenzen gesetzt, sofern der Geldbeutel es zulässt. Bedenken Sie jedoch: Mehr, ist auch hier nicht in jedem Fall besser. Frauen mit sehr zierlichen Händen beispielsweise sind mit einem vergleichsweise riesigen 3-Karäter evtl. nicht optimal beraten.

Der Solitärring – der klassische Verlobungsring

Der derzeit wohl bekannteste und beliebteste Verlobungsring ist der zeitlose Solitärring. Seinen Namen hat der Solitärring vom französischen „solitaire“ (solitär, einzeln). Ein eher schlichtes Ringband lässt einen einzelnen rund geschliffenen Diamanten (auch Brillant genannt), der in einer elegant gefertigten Krallen- bzw. Krappenfassung sitzt, ganz besonders erstrahlen. Dieser einzelne, geschliffene Stein soll die innige Liebe und ewige Treue zur Partnerin symbolisieren. Klassische Solitärringe als Verlobungsringe erfreuten sich bereits im 19. Jahrhundert großer Beliebtheit. 

Für einen Solitärring kann sich Weißgold gut anbieten, da der Diamant in dieser Kombination besonders schön funkelt. Verlobungsringe aus einem hochwertigen Edelmetall, wie etwa Silber, Gelbgold, Weißgold oder edlem Platin sind jedoch auch in anderen Kreationen sehr beliebt.

Der Halo-Ring – ein Verlobungsring mit spiritueller Bedeutung

Eine andere Ringart, die als Verlobungsring ebenfalls gerne gewählt wird, ist der Halo-Ring. Er besitzt einen großen mittleren Stein, der mit vielen kleinen Steinen eingefasst wird. Der Name „Halo” bezeichnet dabei den Fassungsstil, bei dem der Mittelstein durch einen aus Diamanten bestehenden „Heiligenschein“ umgeben ist, wodurch ihm in verschiedenen Glaubensgemeinschaften auch eine spirituelle Bedeutung zugeschrieben wird. Auf diese Weise wird die Illusion eines riesigen Diamanten erzeugt, der durch die Fassung schlichtweg größer erscheint. Klassischerweise werden für Halo-Ringe farblose Diamanten verwendet. Die ersten Heiratsanträge wurden mit Halo-Ringen im georgianischen Periode (1714 bis 1837) gemacht. Und auch in der viktorianischen Epoche (1837 bis 1901) erfreuten sich Halo-Ringe großer Beliebtheit.

Gerade dann, wenn Sie ein eher kleines Budget haben und dennoch mit einem eindrucksvollen Verlobungsring um die Hand Ihrer Liebsten anhalten möchten, ist ein Halo-Ring eine hervorragende Wahl.

Der Pavé-Ring – ein funkelndes Symbol Ihrer Liebe

Ringe mit Pavé sind beliebt als Verlobungsringe und werden mit unterschiedlichen Fassungen angeboten. Der Hauptstein ist in der Regel ein runder Diamant, der durch das Besondere der Pavé-Fassung besonders hervorgehoben wird. Das französische Wort „pavé“, was so viel wie „gepflastert“. Das Pavé – ein Band aus kleinen, dicht nebeneinander gefassten Diamanten – säumt die Ringschiene wie ein funkelnder Pfad. Diese Technik lässt den Ring in einem einzigartigen Glanz erstrahlen und unterstreicht die Schönheit des Hauptsteins. Der Stil des Ringes kann ansonsten ganz frei gewählt werden – so kann ein Pavé-Ring beispielsweise gut als Solitärring getragen werden.

Die Kombination aus einem präzise geschliffenen Hauptdiamanten und dem glitzernden Pavé-Band macht diesen Verlobungsring zu einem funkelnden Symbol von Liebe und Hingabe

Der Memoire-Ring – ein Verlobungsring mit vielen kleinen Erinnerungen

Auch ein Memoire-Ring eignet sich perfekt als Verlobungs- oder Antragsring, wenn Sie auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem sind. Die Idee des Memoire-Rings ist es, dass, ähnlich wie bei einem Bettelarmband, Erinnerungen in Form von Diamanten gesammelt werden. Anfangs ist dieser nur mit wenigen Diamanten besetzt – mit der Zeit kommen mit jedem besonderen Anlass, etwa der Hochzeit, der Geburt des Kindes, der Taufe usw. jeweils ein neuer hinzu, bis er mit jedem Meilenstein irgendwann rundum besetzt ist. Dann spricht man auch von einem sogenannten Eternity-Ring oder Ewigkeitsring. Heute wird der Memoire-Ring als Verlobungsring oft bereits zur Hälfte mit Diamanten besetzt, als Symbol der Erinnerung an die vielen schönen Momente zu Zweit. 

Memoire-Ringe gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen – etwa klassisch mit einer Ringschiene oder verspielt mit Blumenmustern oder einer vielen kleinen aneinandergereihten Krappenfassungen, wodurch die Ringschiene beinahe unsichtbar wirkt.  

Verlobungsringe – Hochwertige Edelmetalle von Silber über Rotgold bis Platin

All diese Verlobungsringe gibt es bei uns in verschiedenen Materialien, Legierungen und mit unterschiedlichen Karat. Sie können bei uns zum Beispiel auch Verlobungsringe in Bicolor oder Verlobungsringe in Rotgold erhalten. Wir bieten Verlobungsringe für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Sie möchten gerne ein helles Material für Ihren Verlobungsring wählen, suchen jedoch nach einer günstigeren Alternative zum Verlobungsring in Weißgold oder Gelbgold? Dann sind unsere zeitlosen Verlobungsringe aus Silber die beste Wahl für Sie. Diese Ringe werden ebenfalls immer populärer und es gibt sie in ebenso funkelnden und schönen Designs.

Neben den genannten Edelmetallen bieten wir Ihnen auch Modelle unserer Verlobungsringe in Platin oder als Silberringe mit Vergoldung an. So finden Sie garantiert den Verlobungsring, der Ihren Heiratsantrag perfekt macht! 


Häufige Fragen rund um Verlobungsringe

Sie haben noch offene Fragen oder benötigen noch etwas Inspiration, um den perfekten Verlobungsring für Ihren Partner auszuwählen? Das ist nur verständlich, immerhin sollte alles perfekt sein, wenn Sie die wichtigste Frage aller Fragen stellen. Damit auch wirklich nichts schiefläuft, bekommen Sie nachfolgend alle Antworten auf die wichtigsten Fragen, die Sie sich vielleicht gerade noch stellen.

Was gibt es bei der Wahl von Formen und Fassungen von Verlobungsringen zu beachten?

Form und Ringfassung sind, wie sie bereits erfahren konnten, bei einem Verlobungsring von großer Bedeutung, da sie das gesamte Aussehen bestimmen. Zeitlose und klassische Ringe sind abgerundet, während moderne Verlobungsringe meist eher eckig oder kantig wirken. Minimalistische Designs sind aktuell ebenfalls beliebt. 

Ein Schmuckstein macht den Verlobungsring zu etwas ganz Besonderem. Dabei unterscheidet man wiederum zwischen zwei Varianten: Bei der klassischen Variante befindet sich der Brillant in einer Krappenfassung, er wird quasi aufgesetzt. Moderne Fassungen hingegen klemmen den Stein in einer Spangenfassung ein.

Wie Sie sich auch entscheiden, in unserem Online-Shop finden Sie eine Vielzahl hübscher Verlobungsringe, die Sie bequem von zu Hause aussuchen und bestellen können.

Wie finde ich die richtige Ringgröße meines Partners für einen Verlobungsring heraus?

Da der Verlobungsring in der Regel eine Überraschung sein soll, ist es wichtig, dass Sie die Ringgröße Ihres Partners oder Ihrer Partnerin kennen bzw. unauffällig herausfinden. Hierbei ist es egal, ob Onlinehändler oder Juwelier vor Ort – die richtige Größe des Verlobungsrings können Sie ganz einfach ermitteln, indem Sie den Lieblingsring Ihres Partners ausmessen. Dies können Sie ganz diskret mit einem Ringmaß, beispielsweise mit einem kostenlosen Ringmaßband, tun. Alternativ bietet sich eine Ringschablone zur Ermittlung der Ringgröße an, die Sie ebenfalls kostengünstig bei uns erhalten.

 

Der Verlobungsring für den Mann – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn Sie einem Mann einen Heiratsantrag machen möchten oder als Mann selbst auch einen Verlobungsring tragen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können sich als Paar für Verlobungsringe entscheiden und diese gemeinsam aussuchen oder Sie können als Person, die den Antrag vorbereitet, die Ringe direkt für sich und Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin auswählen, ganz nach Ihrem Geschmack. Eine Gravur auf der Innenseite macht den Ring zu einem ganz persönlichen Schmuckstück. Bei JC Trauringe können Sie übrigens Ihre Verlobungsringe kostenlos gravieren lassen

Eine Alternative zum Verlobungsring für den Mann ist das Verschenken und Tragen eines besonderen Schmuckstücks, wie zum Beispiel einer Kette oder eines Armbands.

Wie viel sollte ein Verlobungsring kosten?

Diese Frage ist mindestens so alt wie die Tradition des Verlobungsrings. Allerdings sollte der Preis eines Verlobungsrings nur eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist es, dass der Ring genau den Geschmack der Person trifft, die ihn tragen wird. Im besten Fall sollten die Verlobungsring-Kosten im gesunden Verhältnis zum Einkommen stehen. Üblicherweise wird mit einem Monatseinkommen als Budget geplant. Grundsätzlich sind den Kosten eines Verlobungsringes nach oben hin aber keine Grenzen gesetzt und es werden auch gerne einmal zwei bis drei Monatsgehälter investiert. Die Ausgaben sollten sich aber immer nach dem eigenen Einkommen richten, denn der eigene Partner liebt Sie auch mit einem Verlobungsring, der keine 10.000 € gekostet hat. Einen Verlobungsring günstig online zu kaufen, ist über unseren Shop genauso möglich wie das Kaufen eines höherpreisigen Ringes. Unser Sortiment bietet ein facettenreiches Angebot diverser Verlobungsringe aus dem Material Ihrer Wahl.

An welche Hand gehört der Verlobungsring?

Traditionell wird der Verlobungsring am Ringfinger der linken Hand getragen. Dieser Brauch basiert auf dem Glauben, dass die „Vena Amoris“, also die „Venen der Liebe“, direkt vom linken Ringfinger zum Herzen führen. Nach der Eheschließung wird der Verlobungsring in vielen Kulturen zusammen mit dem Ehering getragen. Man spricht dann von einem sogenannten Vorsteckring. In unserem Ratgeber erfahren Sie, warum man den Verlobungsring an welche Hand steckt.

Nach dem Ja-Wort – Was tun mit dem Verlobungsring?

Sie haben einander vor dem Traualtar das Ja-Wort gegeben und einander die Eheringe auf den rechten Ringfinger gesteckt – doch was passiert nun eigentlich mit dem Verlobungsring? Ihn fortan in der Schmuckschatulle zu verstauen, wäre einfach zu schade! Warum nicht den Verlobungsring als Vorsteckring (auch Beisteckring) zum Trauring tragen? Gerade wenn es sich um einen feinen Ring wie etwa einen Solitärring handelt, verleiht dieser selbst einem schlichten Ehering eine glänzende Optik. In Großbritannien und den USA hat die bereits lange Tradition und auch in Deutschland ist das Tragen des Verlobungsrings als Vorsteckring immer beliebter.


Wir stehen Ihnen bei der Wahl Ihres Verlobungsrings zur Seite

Wir sind uns darüber bewusst, dass die Wahl des richtigen Verlobungsringes ein durchaus schwieriges Unterfangen sein kann. Daher können Sie uns, falls Sie Fragen bezüglich der Verlobungsringe haben, sei es zum Material oder allgemein zur Auswahl, gerne kontaktieren. Über unsere Service-Hotline unter 02382 968 1225 sind wir jederzeit für Sie erreichbar und beraten Sie gerne bei der Wahl des passenden Ringes. Schließlich geht es hierbei um ein besonderes Geschenk für die Liebe Ihres Lebens.