Facebook Pixel
×

Registrierung

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder Anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Vorsteckringe

Entdecken Sie jetzt unsere Kollektion von Vorsteckringen.

Ein Vorsteckring ist ein besonders aufwändig gearbeiteter, schmaler Ring. Er dient dazu, einen schlichter gestalteten und häufig breiteren Ring – einen Ehering oder einen Verlobungsring – mit seinem Edelsteinfunkeln aufzuwerten.

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an romantischen, edlen, fantasievollen und modernen Designs begeistern.

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 125

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Filter

Preis
Farbe

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 125

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Vorsteckringe

Ein Vorsteckring (auch als Beisteckring bekannt) ist ein meist sehr kunstfertig gearbeiteter und mit Edelsteinen besetzter, filigraner Ring, der vor einem zweiten, oft breiteren und manchmal auch schlichteren Ring getragen wird. Vorsteckringe sind ideale Begleiter für einen Verlobungs- oder Trauring, dem sie sofort eine feierliche Note verleihen.

Ein prachtvoller Klassiker – der Vorsteckring aus Gold

Neben Gelbgold sind die klassischen Materialien für einen Vorsteckring Weißgold und Rotgold. Auch ein junger, frischer Vorsteckring aus Silber ist denkbar.

Solange der Ring nur festlich funkelt und strahlt, kann das Design eines Vorsteckrings unterschiedlich sein. Der Ring kann ringsum mit Diamanten besetzt sein (Memoire-Ringe sind dazu perfekt geeignet), seine Ringschiene kann aber auch nur halb mit funkelnden Edelsteinen geschmückt sein. Manche Vorsteckringe haben einen sanften Schwung, um einen Solitärring passend zu begleiten und zu ergänzen. Und genau das ist auch die zweite wichtigste Eigenschaft eines Vorsteckrings: Er muss mit dem Verlobungs- oder dem Ehering harmonieren, um ihn auf eine ansprechende Art und Weise aufzuwerten.

Materialwahl: Vorsteckringe bei JC Trauringe

Bei JC Trauringe, Ihrem Spezialisten für Ehe- und Verlobungsringe, entdecken Sie eine aufregende Auswahl an Vorsteckringen aus Gelbgold, Weißgold, Roségold, Platin und Sterlingsilber.

Stöbern Sie einfach durch unsere Kollektion und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Looks und Materialkombinationen zu Ihrer eigenen Wahl inspirieren. Unser Serviceteam berät Sie natürlich sehr gerne, sodass Ihr Vorsteckring perfekt zu Ihrem Trauring oder zu Ihrem Verlobungsring passt.

Der Vorsteckring entstand aus dem Verlobungsring

Ursprünglich entstand der Vorsteckring aus dem Verlobungsring, der nach der Hochzeit den Trauring ergänzen sollte. Da die Verlobungsringe meist mit solchen Traditionen wie der Morgengabe einhergingen – also mit einer gewissen Absicherung der finanziellen Situation der künftigen Ehefrau –, sind und waren sie eher prachtvolle Schmuckstücke mit hochwertigen Edelsteinen. Damit solch ein edler Ring nach der Hochzeit nicht in der Schmuckschatulle verschwand, ging man nach und nach dazu über, ihn vor allem bei besonderen Anlässen zum Ehering dazu zu tragen – als Vorsteckring eben.

Extra-Tipp: Ob man sich für einen Vorsteckring entscheidet oder den Verlobungsring am selben Finger wie den Ehering trägt, wichtig ist aus traditioneller Sicht nur, dass der Ehering als der wichtigste Ring immer zuerst angelegt wird.

Vorsteckringe: Designs und Materialwahl

Die Wahl eines Vorsteckringes hat viel damit zu tun, ob er zum Verlobungsring oder zum Ehering getragen wird. Wird der Vorsteckring zu einem (schlichten) Trauring kombiniert, kann ein Solitärring edel und luxuriös wirken. Soll der Vorsteckring einen Verlobungsring schmücken, der selbst ein Solitärdesign aufweist, ist ein Memoire-Ring, ggf. mit einer zum Solitär passenden „Welle“, die perfekte Lösung.

Auch die Entscheidung für ein Edelmetall hat vor allem mit dem Design Ihrer Ehe- und Verlobungsringe zu tun. Natürlich können diese Ringe Ton-in-Ton oder in einem aufregenden Materialmix, in Bicolor oder in Tricolor, zusammengestellt werden. Fragen Sie uns gern!